Destiny

Destiny ist ein First-Person Shooter, das in einem mysthischen Science-Fiction-Universum angesiedelt ist.

Heroes of the Storm

Heroes of the Storm, ehem. Blizzard All-Stars und das wiederum ehem. Blizzard DOTA, ist ein MOBA-Game der Macher von WoW

Forza Motorsport 5

Forza 5 ist eine Audiovisuelle und spielerische beeindruckende Rennsimulation mit Detailverliebtheit.

Project C.A.R.S.

Projetct C.A.R.S ist eines der authentischsten, intensivsten und technisch beeindrucktesten Rennspiele auf diesem Planeten.

Gears of War 4

Gears of War 4 ist ein Third-Person-Shooter entwickelt von The Coalition und veröffentlicht von Microsoft Studios.

Battlefield: Battlefield 1: Ein Schritt zurück und zwei Schritte nach vorn

geschrieben von MLW I P RHODAN am 27.11.16 14:35 Uhr Battlefield 1: Ein Schritt zurück und zwei Schritte nach vorn
Dass der Erste Weltkrieg eine Menge zu erzählen hat, ist kein Geheimnis. Im neuen Ableger der Battlefield-Erfolgsserie geht ihr genau dorthin zurück. Ob sich die Reise lohnt?

Nachdem die Entwicklung neuer Ego-Shooter in den letzten Jahren immer mehr in Richtung Moderne und Zukunft drängt, geht Battlefield 1 weit in die Vergangenheit.
Die "1" im Titel steht dabei für den Ersten Weltkrieg. Diesen zeigt das Spiel in aller seiner Zerstörungskraft sowohl anhand sogenannter Kriegsgeschichten, als auch in groß angelegten Gefechten im Mehrspieler-Modus. Das erste Spiel, das sich den Ersten Weltkrieg vorknöpft, ist Battlefield 1 natürlich trotzdem nicht.

Dennoch ist die Thematik ungewöhnlich und auch der grundlegende Ton der Erzählung entspricht nicht dem, der in der Shooter-Landschaft seit Jahren weit verbreitet ist. So weichen patriotische Bilder ernsten Eindrücken. Besonders auffällig jedoch ist die Tatsache, dass sich die Serie Battlefield nun nicht mehr länger an den mittlerweile in der Gattung üblichen Aufbau von Kampagne und Mehrspieler-Modus hält. Statt einer durchgehenden und verbundenen Geschichte erlebt ihr die sogenannten Kriegsgeschichten. Diese hängen lediglich durch die Tatsache zusammen, dass sie alle im Ersten Weltkrieg stattfinden. Dabei werden als Vorbereitung bereits Elemente aus dem Mehrspieler-Teil eingestreut. Dieser wiederum bekommt durch den neuen Modus Operationen Qualitäten der Einzelspieler-Erfahrung. Besonders von Seiten der Inszenierung ist dieser Schritt bemerkenswert.

Durch Anpassungen der bewährten Formel entsteht eine positive Entwicklung in die richtige Richtung. Und das obwohl das gewählte Szenario eigentlich einen Schritt zurück geht. Die Auswahl an Waffen und Zubehör ist technisch der heutigen unterlegen, dennoch fühlen sich die Spielmechaniken frisch an. Auch die sonstigen Eindrücke des Ersten Weltkriegs bieten mehr als es auf den ersten Blick den Anschein hat.

Ein Krieg - viele Gesichter

Angesichts futuristischer Inszenierungen anderer aktueller Shooter, erweckt Battlefield 1 einen überraschend erfrischenden Eindruck. Und das trotz der historischen Inhalte. Dabei zeichnet das Spiel das Geschehen nicht in schwarz-weiß. Stattdessen visualisiert Entwickler Dice in erster Linie die herben Verluste, die alle Beteiligten zu beklagen haben. Dabei spielt es keine Rolle auf welcher Seite ihr steht. Kein Land wird hervorgehoben und der Tenor des Spiels ist deutlich: Einen Sinn hat dieses Gemetzel nicht.
In einem Krieg, in dem so viele Soldaten sterben, verkommt das menschliche Leben zu einer Währung mit fallendem Kurs. Besonders zu Beginn der Kampagne wird euch dieser Umstand unmissverständlich bewusst. Egal wie gut ihr euch in den Szenen des Prologs schlagt, ihr werdet versagen. Das Spiel sieht nicht vor, dass ihr lange überlebt. Jeder eurer Bildschirmtode endet mit den Lebensdaten eines Soldaten. Innerhalb kürzester Zeit erfahrt ihr so aus erster Hand wie beliebig das Leben und wie willkürlich der Tod hier ist.
In den folgenden Kriegsgeschichten schlüpft ihr der Reihe nach in die Rollen von Soldaten, die nichts miteinander zu tun haben. Jeder von ihnen ist Teil einer unabhängigen Geschichte an einer der vielen Fronten im Ersten Weltkrieg. Von den Kämpfen der Alliierten gegen die Deutschen bis hin zu Schlachten im osmanischen Reich, an denen sich englische und beduinische Truppen gegenüberstehen - hier erlebt ihr den Krieg von einer rohen Seite, die nicht weniger interessant ist. Überraschenderweise bleiben dabei patriotische Töne weitestgehend aus. Eventuell ist das mit ein Grund, warum Battlefield 1 hierzulande bereits ab 16 Jahren freigegeben ist. Denn auch wenn auf Gedärme und andere übertriebene Darstellungen von Gewalt verzichtet wird, erlebt ihr Krieg hier aus einer ehrlichen und schonungslosen Sicht.
Es sind die ruhigen Augenblicke, die euch den Atem stocken lassen. Stille Momente in denen es euch eiskalt den Rücken runter läuft. Ein feindlicher Soldat stolpert verwirrt über das Schlachtfeld. Um ihn herum die Rauchschwaden aus glühenden Läufen, die den Nachthimmel erhellen. Im nächsten Moment erwischt ihn der Kugelhagel. Egal in welchem Gebiet ihr euch befindet und in welchem Land das Schlachtfeld ist, der Tod lauert an jeder Ecke und nicht jeder Soldat begegnet der Situation gleich. Hier ist den Entwicklern von Battlefield 1 eine Gratwanderung geglückt, die es in sich hat. Während einerseits die ernsthafte Seite des Krieges gezeigt wird, beeindrucken euch Bilder auf eine Art, wie es sonst nur Action-Filme schaffen.

Kommentare
Seite: « 1 »
Du musst registriert sein um einen Kommentar schreiben zu können!
Microsoft - Ankündigung neuer Spiele auf der ...

Xbox

Microsoft - Ankündigung neuer Spiele auf der ...

Microsoft erwartet ein profitables viertes Geschäftsquartal für die Xbox-Sparte und freut sich hinsichtlich der E3 2016 auf die Ankündigung neuer Spiele.

Während Microsofts Konferenz zum vergangenen Geschäftsquartal hat sich das Unternehmen mit großer Zuversicht über die Xbox-Sparte gezeigt. Amy Hood, Chief Financial Officer bei Microsoft, ging hier näher auf den "More Personal Computing"-Bereich der Finanzblätter ein. Sie teilte die wirtschaftlichen Aussichten für die Gaming-Kategorie mit, unter welche natürlich auch die Xbox-Marke fällt. Hood verrät, dass Microsoft im vierten Quartal Einnahmen von 8,7 und 9... weiter lesen

Artikel Verzeichnis

Details zum Xbox One System Update im März

Diesen Monat gibt es zahlreiche neue Xbox One Features, die sc...

Partner

http://support.xbox.com/de-DE/xbox-live-statushttp://www.facebook.com/Moon-Light-Wolves-472695046133933/http://www.twitch.tv/thomas_banghttp://www.trueachievements.com/http://https://truesteamachievements.com/